Bergbaulandschaft Hřebečná/Hengstererben

logo EU logo SNCZ logo Krušnohorsky logo Ziel3 Cíl3

Dieses Revier gehört zu den bedeutendsten historischen Zinnerzlagerstätten in der Tschechischen Republik. Vom 16. Jahrhundert an wurde über einen Zeitraum von 400 Jahren Zinn in Gestalt von Kassiterit (Zinnstein) abgebaut. Die gut erhaltene Bergbaulandschaft enthält eine Vielzahl an übertägigen und untertägigen Sachzeugen des Bergbaus, die von überregionaler Bedeutung sind. Die wichtigsten von Ihnen die Oberflächenabbaue der Roten Grube, die Schnepp Pinge und insbesondere die Grube Mauritius, die größte und tiefste Zinngrube imn tschechischen Erzgebirge, die 2014 als Nationales Denkmal ausgewiesen wurde.

Členové Montanregionu v Česku

           
Abertamy Boží Dar Horní Blatná Jáchymov Krupka Loučná pod Klínovcem