Herrenhof Erlahammer

logo EU logo SNCZ logo Krušnohorsky

Die Eisenhütte Erlahammer, der wahrscheinlich älteste Eisenhammer des Erzgebirges, befand sich im Stadtgebiet Schwarzenbergs. Von der einstmaligen Bedeutung des Werkes für die Eisenproduktion und -verarbeitung zeugt der Herrenhof aus der Mitte des 17. Jahrhunderts. Zu diesem gehört ein Herrenhaus, ein u-förmiges Fachwerkgebäude und ein Verbindungsbau, welche einen Hof umschließen. Die Tradition der Eisenverarbeitung wird am ehemaligen Produktionsstandort in unmittelbarer Nähe des Herrenhofes bis heute fortgeführt.

Grundlegende Informationen
Zur Darstellung aller erwähnten, unverwechselbaren Merkmale des Erzgebirges wurden auf tschechischer und auf sächsischer Seite des Erzgebirges insgesamt 85 über das ganze Gebirge verteilte Bestandteile für die Eintragung in der Liste des Welterbes ausgewählt.

Členové Montanregionu v Česku

           
Abertamy Boží Dar Horní Blatná Jáchymov Krupka Loučná pod Klínovcem