Gesellschaft Fundgrube

logo EU logo SNCZ logo Krušnohorsky

Die Gesellschaft Fundgrube gehörte zu den großen und wichtigen Grubenanlagen im Neustädtler Bergbaugebiet. Die erhaltenen Tagesgebäude umfassen das Huthaus (1830), die Bergschmiede (1839), das Zimmerhaus, das Brunnenhaus und das Pulverhaus (1844). Die hölzerne Kaue über dem Turbinenschacht wurde als Schutzgebäude um 1984 erbaut. Die Aufschlagrösche ist bis zum Turbinenschacht touristisches erschlossen.

Členové Montanregionu v Česku

           
Abertamy Boží Dar Horní Blatná Jáchymov Krupka Loučná pod Klínovcem